GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Aktualisierte EULAR-Empfehlungen zum Management des Systemischen Lupus Erythematodes einschließlich der Lupusnephritis

Der Systemische Lupus Erythematodes, abgekürzt SLE, ist eine Autoimmunerkrankung, von der potenziell jedes Organsystem betroffen und geschädigt werden kann. Bei mehr als der Hälfte der Fälle kommt es zu einer Beteiligung der Nieren. Mit dem Update der EULAR-Empfehlungen gab es wichtige Aktualisierungen für das SLE-Management: ein größerer…

Mehr...

BIOGEN GmbH

Immunvermittelte chronisch-entzündliche Erkrankungen: Umstellung von Patienten vom Adalimumab-Originator auf das Adalimumab-Biosimilar SB5

Immunvermittelte chronisch-entzündliche Erkrankungen, abgekürzt IMIDs, sind durch eine Dysregulation des Zytokin-Milieus gekennzeichnet. Zu dieser Gruppe gehören viele rheumatische Erkrankungen, aber auch gastroenterologische wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Zu den bewährten Therapeutika bei IMIDs gehören Inhibitoren des Tumornekrosefaktors.…

Mehr...