Die Therapielandschaft beim NSCLC hat sich in den letzten fünf Jahren drastisch verändert. Seit Zulassung der ersten Immuncheckpoint-Inhibitoren konnte auch die Prognose von Patienten mit fortgeschrittenem NSCLC ohne therapierbare Mutationen wesentlich verbessert werden [1-4]. Erfahren Sie in diesem Podcast nun Näheres zur aktuellen Therapielandschaft beim Plattenepithelkarzinom – mit Fokus auf den Stellenwert von EGFR-TKIs in der Ära von Immuncheckpoint-Inhibitoren.

Hören Sie zunächst, welche Therapien aktuell in der Onkopedia-Leitlinie empfohlen werden.

Jetzt anhören!