Georg Thieme Verlag KG
Georg Thieme Verlag KG

Suchergebnisse zur Ihrer letzten Suchanfrage

Die kontinuierliche Glukosemessung ermöglicht heute genaue Einblicke in den Glukoseverlauf und zeigt Optimierungsmöglichkeiten an. Gleichzeitig gewinnen in der Praxis neue Zielwerte wie die Zeit im Zielbereich bzw. Time in Range an Bedeutung. Lesen Sie mehr, welche Anforderungen neue Zielparameter an die moderne Insulintherapie stellen.

Weiterlesen

Damit Patienten ihre individuell definierten Therapieziele erreichen können, bedarf es innovativer Mahlzeiteninsuline, die sich mit ihrem Wirkungsprofil weitestgehend der physiologischen Insulinwirkung annähern. Die Entwicklung solcher Insuline geht bei Lilly weiter. Erfahren Sie hier über den neusten Stand der Forschung.

Weiterlesen

Postprandiale Glukosespitzen können sich ungünstig auf die Diabeteseinstellung auswirken und Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Um hier gegenzusteuern werden Mahlzeiteninsuline benötigt, die solche Glukoseexkursionen abfangen und somit die postprandiale glykämische Kontrolle verbessern. Lesen Sie hier mehr zu aktuellen klinischen Studien und der Wirksamkeit von Mahlzeiteninsulinen.

Weiterlesen

Hypoglykämien, insbesondere schwere Formen, gilt es bei einer Bolusinsulintherapie möglichst zu vermeiden. Neue Mahlzeiteninsuline weisen bei verbesserter postprandialer Wirkung dennoch ein ähnliches Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil auf. Ergebnisse aktueller Studien und weitere Informationen zur Verträglichkeit finden Sie hier.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Informationen zur Insulintherapie und Wissenswertes für Ihre Patienten erhalten Sie im Servicebereich der Infothek.

Weiterlesen